Skip to content

Finmatics und DATEV: Übertragung per Belegbilderservice Schnittstelle

Für Kanzleien und Unternehmen mit DATEV verfügen wir über eine Vielzahl von Schnittstellen, um Belegbilder und Belegdaten von Finmatics nach DATEV zu übertragen. Die Schnittstellen werden von der DATEV Schnittstellenberatung geprüft. Damit können Sie mit nur einem Klick Bilddaten von Finmatics nach DATEV übertragen. Außerdem können Mandanten und Belegtypen synchronisiert werden.

Erfahren Sie alles über den Austausch von Belegbildern zwischen Finmatics und DATEV in diesem Video:

 

Wie erfolgt die Weitergabe der Belegbilder von Finmatics nach DATEV?

Nach der Verarbeitung der Belege durch Finmatics kann direkt der Export zu DATEV Unternehmen Online vorgenommen werden. Wünschen Sie die Übertragung von Bildddaten von Finmatics nach DATEV ist dies wie bereits erwähnt über den DATEV Belegbilderservice möglich. Beim Bestätigen der Belege werden Sie dazu aufgefordert, sich bei DATEV anzumelden. Die Anmeldung kann mittels mIDentity stick oder SmartLogin erfolgen.

Dadurch wird ein sogenannter Token generiert. Dieser ist die Verbindung zwischen Finmatics und der DATEV und ermöglicht das Exportieren der Belegbilder.

Schnittstellen Screen Finmatics

Anm.: Keine Sorge, der Token muss nicht für jeden Export generiert werden. Er ist jeweils 11 Stunden lang gültig. Für alle weiteren Belegbilder innerhalb dieser Zeit wird die Anmeldung also übersprungen.

Nach der Anmeldung bei DATEV muss in Finmatics einfach nur noch der Export bestätigt werden. Der Export passiert nun im Hintergrund und Sie können währenddessen ungestört weiterarbeiten. Falls z.B. ein Beleg einem unbekannten Belegtyp zugeordnet wurde oder beim Export sonstige Fehler bemerkt wurden bekommen Sie direkt in Finmatics eine Fehlermeldung angezeigt und der Beleg wird nicht übergeben.

Nach erfolgreichem Export ist der Beleg sofort im DATEV Unternehmen Online bei “Belege erfassen” angekommen. Nun können alle weiteren Daten hinzugefügt und der Beleg bereitgestellt werden.

Anm.: Ob der Token zur DATEV aktiv ist, können Sie ganz einfach über das Menü rechts oben beim Punkt “Schnittstellen” überprüfen. Alternativ können Sie auch einfach auf das Wolkensymbol rechts oben neben ihrem Account klicken. Hier sehen sie nun eine Liste der aktiven Tokens und noch ein paar nützliche Links. Übrigens, wenn die Wolke grün ist und ein Häkchen im inneren hat, dann bedeutet das, dass Sie einen gültigen Token haben. 

4

 

Wie werden Mandanten und Belegtypen angelegt?

Belegtypen können direkt aus der DATEV synchronisiert werden. Dafür müssen Sie in Finmatics nur auf “DATEV Mandanten Synchronisieren” klicken. Die Mandanten und Belegtypen werden nun auf den aktuellen Stand gebracht. Die Synchronisierung zwischen DATEV und Finmatics (Mandanten und Belegtypen) ist damit umgehend erledigt. 

DATEV Mandanten synchronisieren in Finmatics

 

Kann ich mit dem Belegbilderservice auch Belegdaten übertragen?

Nein, dafür gibt es andere Schnittstellen zwischen DATEV und Finmatics - den Rechnungsdatenservice und Buchungsdatenservice.

 

Wurde die Finmatics DATEV Schnittstelle von DATEV geprüft?

JA! Wir sind ein Softwareanbieter mit DATEV Online Schnittstelle. Das bedeutet, die DATEV hat unsere Schnittstellen einer technischen Überprüfung unterzogen und die Schnittstellen abgenommen. Mit unseren Schnittstellen können unter anderem Belegbilder und Buchungszeilen an die DATEV übertragen werden sowie Mandanten und Buchungskreise zwischen DATEV und Finmatics synchronisiert werden.

 

Bei welchen Finmatics Produkten kommt der Belegbilderservice zum Einsatz?

Unter anderem bei Finmatics Scan & Trenn: Finmatics bietet damit eine Lösung mit der Sie und Ihre Mandanten auch weiterhin (nach der Abkündigung des DATEV Scan-Moduls im Oktober 2022) effizient scannen können.

Finmatics „Scan & Trenn“ automatisiert den Scanprozess durch KI-gestützte Erkennung von Belegseiten und die automatische Trennung in einzelne Belege.
Barcodes, Trennblätter oder Ähnliches sind nicht mehr notwendig.

 

Testen Sie Finmatics kostenlos mit Ihren Mandanten

Wenn Sie Interesse an einem Test von Finmatics mit DATEV Schnittstelle haben, bieten wir Ihnen ein gratis Erstgespräch und einen kostenlosen Testmonat an.

Sie können die Funktionalität bei Ihnen in der Kanzlei mit Ihren Mandanten testen. Finmatics ist eine Cloud-basierte Software, kinderleicht zu bedienen und daher ist die Implementierung und Einschulung für Sie kostenlos. Kontaktieren Sie uns jederzeit über unser Kontaktformular.